TaHoma FAQ

1. Was ist TaHoma®?

TaHoma® ist eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre verknüpften Heimgeräte zu überwachen. TaHoma®  ist Ihr Begleiter, der Ihnen hilft Ihr verbundenes Zubehör (Licht, Tor, Fenster, Alarmanlage, Heizung etc.) sowohl von zu Hause als auch von unterwegs mit mobilen Endgeräten oder dem Computer zu steuern.

2. Brauche ich Internet, um TaHoma® zu nutzen?

Ja. Sie brauchen Internet um sich zu registrieren, Ihre Geräte zu verbinden, TaHoma®  zu konfigurieren und um Ihr verbundenes Zubehör mit dem Computer oder mobilen Endgeräten fernzusteuern.

3. Warum sollte ich einen Experten beauftragen?

Um TaHoma® zu installieren sollten Sie einen unserer Experten kontaktieren. Neben der Installation Ihres TaHoma® -Systems weisen Sie unsere Experten optimal in die Bedienung ein, sodass Sie perfekt auf die Nutzung Ihres neuen TaHoma® -Systems vorbereitet sind. Wir garantieren Ihnen eine optimale Installation und einen festen Ansprechpartner nach dem Kauf unseres Produkts. Dieser wird Ihnen zusätzliche Tipps geben und Sie über neue Geräte, neue Hausautomationsfunktionen etc. informieren.

4. Wie hoch ist der Anfangspreis, um mein Haus mit TaHoma® zu verbinden?

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Hausautomation ihr Budget übersteigt. Bei Somfy haben wir Hausautomation so entwickelt, dass sie flexibel einsetzbar und jederzeit anpassbar ist. Dadurch können Sie ganz einfach selbst entscheiden, wann Sie mit Ihrem Smart Home starten möchten: Wann Sie Ihre Rollläden, Ihr Garagentor, Ihre Fenster, Ihre Beleuchtung etc. verbinden. Bereits ein paar hundert Euro reichen aus, um Ihnen Ihr Smart Home einzurichten. Folglich können Sie Ihr Zuhause in Ihrem Tempo und nach dem vorhandenen Budget beliebig umstellen.

5. Was passiert bei Stromausfall?

Darüber brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen. Die Batterien und das GSM-Modul haben eine Laufzeit von 3 Monaten. Somit werden Sie auch während eines Stromausfalls über jedes Problem oder mögliche Eindringlinge informiert.

6. Ich habe ein Haustier. Wie funktioniert TaHoma®, wenn Tiere im Haus sind?

Es werden drei verschiedene Detektoren mit unterschiedlichen Erfassungsebenen installiert. Somit kann sich Ihr Haustier frei bewegen, ohne TaHoma®  und die verbundenen Geräte zu stören.

7. Was sind die Vorteile von TaHoma® gegenüber anderen Systemen auf dem Markt?

Das von Somfy entwickelte TaHoma® können Sie, im Gegensatz zu Marken anderer Telekommunikationsanbieter, mit einer Vielzahl motorisierter Geräte verbinden. Somfy verfügt bereits über eine breite Basis an bewährtem Zubehör im Bereich Hausautomation. Namhafte Hersteller haben sich zur Entwicklung eines kompatiblen TaHoma®  (Beleuchtung, Ton, Video, verbundene Objekte etc.) mit Somfy zusammengeschlossen. Wenn Sie sich also für die TaHoma®-Lösung von Somfy entscheiden, erhalten Sie neben der individuellen Anpassung auch ein hohes Maß an Kompatibilität und Sicherheit.

8. Wie werden meine persönlichen Daten von Somfy behandelt?

Somfy legt großen Wert auf die sichere Aufbewahrung der Kundendaten, vor allem seit der Nutzung des Internets. Unsere Server sind gesichert und Somfy ist zum Schutz unserer Kundendaten zu einer strengen Sicherheits- und Geheimhaltungspolitik verpflichtet.

9. Wie sicher ist TaHoma®?

TaHoma® wurde in Frankreich, dem Garant für Qualität und Know-how, entwickelt und ist mit der io-homecontrol®-Technologie ausgestattet. Diese ist mit einem der besten Sicherheitsprotokolle auf dem Markt ausgestattet. Zur Übertragung der Befehle auf Ihre verknüpften Geräte wird für jede Installation eine individuelle Verschlüsselung verwendet. Das Sicherheitsniveau ist genauso hoch wie bei der Verschlüsselung von Online- Bankdaten, sodass die Datensicherheit gewährleistet ist und das System nicht gehackt werden kann. TaHoma® ist das führende Smart Home-System, und wurde vom Marktführer für Sicherheit, der SySS GmbH, zertifiziert.